schadenfix.de logo
ProfilbildKolja_Briel

Kolja Briel

 
22457 Hamburg

geboren im Juli 1975 in Hamburg Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg (WSP IX Zivilverfahrens- und Insolvenzrecht) 2003-2005 Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle / Nds. 2006 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

Rechtsanwalt
Hanseatische RAK Hamburg
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV
Deutscher Anwaltverein
Hamburgischer Anwaltverein
FORUM Junge Anwaltschaft im DAV
Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV

Kanzleiprofil

Meine Kanzlei befindet sich in verkehrsgünstiger Lage in Hamburg Schnelsen (Bezirk Eimsbüttel). Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf der Kontaktseite. Die Kernbereiche meiner anwaltlichen Tätigkeit sind das Verkehrsrecht und das allgemeine Zivilrecht. Über die aus zwei weiteren Rechtsanwälten bestehende Bürogemeinschaft kann darüber hinaus eine anwaltliche Vertretung in anderen Bereichen vermittelt werden, insbesondere im Familienrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und im Mietrecht. Haupteinzugsgebiet der Kanzlei ist die Metropolregion Hamburg, insbesondere die Hamburger Bezirke Eimsbüttel und Hamburg-Nord, sowie die umliegenden Kreise Pinneberg und Segeberg.

Anwalt für Verkehrsrecht in Hamburg

Verkehrsunfälle passieren leider stündlich. Damit Sie alle Ihre Ansprüche durchsetzen können, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe. Deshalb habe ich für Sie diesen Internet-Dienst eingerichtet. Die Kosten meiner anwaltlichen Tätigkeit werden im Rahmen der Haftung Ihres Unfallgegners von der gegnerischen Versicherung übernommen. D.h. Ihnen entstehen keine Kosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Sollte dem nicht so sein, haften Sie im Rahmen Ihres Mitverschuldens. Ich komme auf jeden Fall vorab auf Sie zu. Bei Fragen bin ich Ihnen gern telefonisch behilflich.

So einfach geht das

Sie hatten einen Verkehrsunfall? 1. Sie schildern mir die Unfalldaten entweder telefonisch oder rund um die Uhr über meinen Unfallfragebogen 2. Ich setze mich mit Ihnen in Verbindung, melde den Schaden bei der Versicherung und versuche den größtmöglichen Schadensersatz für sie herauszuholen.

Was steht Ihnen zu

Sie hatten einen Verkehrsunfall und wurden geschädigt? * Sie haben das Recht Ihren Wagen in einer Werkstatt Ihrer Wahl reparieren zu lassen. * Sie haben Anspruch auf Entschädigung des Ausfalls Ihres Verdienstes oder Ihrer Arbeitskraft im Haushalt. * Ersatz aller durch den Verkehrsunfall entstandenen Kosten (Reparaturkosten, Mietwagenkosten, Taxikosten, beschädigte Kleidung, An- und Abmeldekosten, etc…). * Sie haben ab einer Schadenhöhe von ca. 750,00 € das Recht auf einen freien Sachverständigen Ihrer Wahl.

Kosten

Ihnen selbst als Geschädigtem entstehen dann keine Rechtsanwaltskosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Der Unfallgegner bzw. dessen Versicherer erstattet die Kosten Ihres Verkehrsanwalts, denn die Anwaltskosten gehören zum Schaden. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem Urteil vom 15.02.1989. Günstig ist eine Rechtsschutzversicherung für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung. Sollten auf Sie wegen Mitschuld oder aus anderen Gründen mögliche Ansprüche auf Sie zukommen, setze ich mich vorab mit Ihnen in Verbindung.

Bussgeldmeldung

Bußgeld oder Fahrverbot droht? Verkehrsanwälte können oft weiterhelfen!

Schadensmeldung

Als Kooperationspartner nutzen sie bitte die spezielle Schadens-Meldung.

Kontakt

Die Kontaktaufnahme ist unverbindlich und kostenlos. Ein Rechtsanwalt setzt sich nach Ihrer Anfrage umgehend mit Ihnen in Verbindung, um die weitere Vorgehensweise abzuklären. Sie gehen kein Risiko ein.
Rechtsanwalt Kolja Briel
Kolja Briel
Glißmannweg 1
22457 Hamburg
Tel.: 040 58955791
Fax.: 040 58955793

Ihr direkter Draht in die Kanzlei: Berufen Sie sich auf schadenfix.de !