schadenfix.de logo
ProfilbildThomas_Haas

Thomas Haas

Fachanwalt Verkehrsrecht  
69115 Heidelberg

Thomas Haas ist im Verkehrsrecht, Oldtimerrecht und Arbeitsrecht tätig.


Als Fachanwalt für Arbeitsrecht ist er vornehmlich im Kündigungsschutzrecht sowie in der Vertragsgestaltung tätig. Er berät und unterstützt in diesen Bereichen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer.


Daneben beschäftigt sich Thomas Haas als Fachanwalt für Verkehrsrecht im Schwerpunkt mit der Regulierung von Unfällen und kauf- und werkvertraglichen Problemen sowie mit allen Fragen rund um den Führerschein. Er unterstützt seine Mandanten außerdem beim Vorgehen gegen Bußgeldbescheide.


Im Oldtimerrecht ist Thomas Haas in unserer Kanzlei insbesondere zuständig für kaufrechtliche Probleme und Ansprechpartner bei Unfällen mit Oldtimern sowie bei Fragen zum Thema „H-Kennzeichen“ und „07er-Kennzeichen“.

Rechtsanwalt
RAK Karlsruhe
Arbeitsrecht
Verkehrsrecht
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV
Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV
Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht in Heidelberg
Arbeitsrechtlicher Gesprächskreis in Heidelberg
Forum Junge Anwaltschaft
Anwaltsverein Heidelberg
Rechtsanwaltskammer Karlsruhe

Kanzleiprofil

EDK Eckert · Klette & Kollegen vertreten Unfallgeschädigte bei der Geltendmachung ihrer Schadenersatzansprüche und prüfen dabei auch versicherungsrechtliche Fragestellungen. Außerdem unterstützen wir insbesondere:

  • bei Verkehrsordnungswidrigkeiten und -straftaten
  • bei allen Fragen rund um das Thema „Führerschein
  • im Zusammenhang mit Kaufverträgen oder Werkstattaufenthalten

 

Unsere Anwälte im Verkehrsrecht

Oliver Roesner unterstützt Sie bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, insbesondere bei Personenschäden, und ist einer der Ansprechpartner bei versicherungsrechtlichen Fragestellungen rund um das Auto (Haftpflicht-, Kasko- und Unfallversicherung). Er ist ferner Ansprechpartner der Kanzlei für die Durchführung von Regressen für Versicherer bzw. deren sonstige Vertretung.

Thomas Haas ist vorrangig im Bereich der Unfallregulierung tätig. Er vertritt Sie ferner bei Verkehrsstraftaten und Ordnungswidrigkeiten und unterstützt Sie bei verwaltungsrechtlichen Fragestellungen (Führerscheinprobleme, Zulassungsrecht etc.).

Markus H. Zell hilft Ihnen bei kaufrechtlichen und werkvertraglichen Schwierigkeiten, wickelt Verkehrsunfälle ab und verteidigt Sie, ebenso wie Thomas Haas, bei Verkehrsstraftaten und Ordnungswidrigkeiten.

Michael Eckert ist seit über 30 Jahren in der Oldtimer-Szene aktiv. Er besitzt zwei Oldtimer, berät und vertritt seit vielen Jahren mehrere Oldtimer-Clubs und -Freunde sowie in diesem Bereich tätige Unternehmen in allen Fragen des Oldtimerrechts. Michael Eckert ist FIVA-Fahrzeugprüfer und „Schrauber“, der selbst Fahrzeuge restauriert hat. Daher verfügt er sowohl über das erforderliche technische als auch das juristische Know-how.

Startseite

Verkehrsunfälle passieren leider stündlich. Damit Sie alle Ihre Ansprüche durchsetzen können, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe. Deshalb haben wir für Sie diesen Internet-Dienst eingerichtet. Die Kosten unserer anwaltlichen Tätigkeit werden im Rahmen der Haftung Ihres Unfallgegners von der gegnerischen Versicherung übernommen. D.h. Rechtsanwaltskosten kommen insoweit nicht auf Sie zu, als der Gegner haftet. Sollte dem nicht so sein, haften Sie im Rahmen Ihres Mitverschuldens. Wir kommen auf jeden Fall vorab auf Sie zu. Bei Fragen steht Ihnen ein qualifizierter Ansprechpartner in unser Büro gern telefonisch zur Verfügung.

So einfach geht das

Sie hatten einen Verkehrsunfall? 1. Sie schildern uns die Unfalldaten entweder telefonisch oder rund um die Uhr über unseren Unfallfragebogen 2. Ein qualifizierter Anwalt setzt sich mit Ihnen in Verbindung, meldet den Schaden bei der Versicherung und holt den größtmöglichen Ersatz für sie heraus.

Was steht Ihnen zu

Sie hatten einen Verkehrsunfall und wurden geschädigt? * Sie haben das Recht Ihren Wagen in einer Werkstatt Ihrer Wahl reparieren zu lassen. * Sie haben Anspruch auf Entschädigung des Ausfalls Ihres Verdienstes oder Ihrer Arbeitskraft im Haushalt. * Ersatz aller durch den Verkehrsunfall entstandenen Kosten (Reparaturkosten, Mietwagenkosten, Taxikosten, beschädigte Kleidung, An- und Abmeldekosten, etc…). * Sie haben ab einer Schadenhöhe von ca. 750,00 € das Recht auf einen freien Sachverständigen Ihrer Wahl.

Kosten

Ihnen selbst als Geschädigtem entstehen dann keine Rechtsanwaltskosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Der Unfallgegner bzw. dessen Versicherer erstattet die Kosten Ihres Verkehrsanwalts, denn die Anwaltskosten gehören zum Schaden. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem Urteil vom 15.02.1989. Günstig ist eine Rechtsschutzversicherung für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung. Sollten auf Sie wegen Mitschuld oder aus anderen Gründen mögliche Ansprüche auf Sie zukommen, setzen wir uns vorab mit Ihnen in Verbindung.




Impressum



EDK Eckert · Klette & Kollegen

Sofienstr. 17
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 914050
Telefax: 06221 20111
E-Mail: haas@edk.de
Internet: http://www.edk.de


Sämtliche auf diesen Seiten erwähnten Personen sind in Deutschland zugelassene Rechtsanwälte. Sie gehören der RAK Karlsruhe an:

RAK Karlsruhe

Reinhold-Frank-Straße 72
76133 karlsruhe
Telefon: 0721/2 53 40
Telefax: 0721/2 66 27
E-Mail: info@rak-karlsruhe.de
Web: http://www.rak-karlsruhe.de


Inhaltlich Verantwortlich:

EDK Eckert · Klette & Kollegen
RA(in) Thomas Haas
Sofienstr. 17
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 914050
Telefax: 06221 20111
E-Mail: haas@edk.de
Internet: http://www.edk.de


Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG)

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:


Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:

BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
FAO - Fachanwaltsordnung
CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (http.//www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.


weiter Informationen lt. DL-InfoV:

Berufshaftpflichtversicherung



„Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO."

Link zum Impressum



Hinweise:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Bussgeldmeldung

Bußgeld oder Fahrverbot droht? Verkehrsanwälte können oft weiterhelfen!

Schadensmeldung

Als Kooperationspartner nutzen sie bitte die spezielle Schadens-Meldung.

Kontakt

Die Kontaktaufnahme ist unverbindlich und kostenlos. Ein Rechtsanwalt setzt sich nach Ihrer Anfrage umgehend mit Ihnen in Verbindung, um die weitere Vorgehensweise abzuklären. Sie gehen kein Risiko ein.
EDK Eckert · Klette & Kollegen
Thomas Haas
Sofienstr. 17
69115 Heidelberg
Tel.: 06221 914050
Fax.: 06221 20111

Ihr direkter Draht in die Kanzlei: Berufen Sie sich auf schadenfix.de !