schadenfix.de logo
ProfilbildSönke_Frischmuth

Sönke Frischmuth

 
22846 Norderstedt

Rechtsanwalt Frischmuth ist seit über 12 Jahren erfolgreich mit Schwerpunkt im Verkehrsrecht tätig. Herr Frischmuth hat im Jahr 2008 den Fachanwaltskurs für Verkehrsrecht bei dem DAI / der Rechtsanwaltskammer Schleswig-Holstein absolviert und bestanden. Auch in diesem Jahr hat Herr Frischmuth an umfangreichen Fortbildungsmaßnahmen im Verkehrsrecht teilgenommen.

Herr RA Frischmuth vertritt Sie im Falle eines Unfalls mit Nachdruck gegenüber der gegnerischen Kfz-Haftpflichversicherung und dem Unfallverursacher, damit Sie Ihr Recht auf vollen Schadenersatz und Schmerzensgeld auch bekommen!

Er sorgt dafür, daß im Falle eines Unfalls nur ein freier Sachverständiger Ihr Fahrzeug begutachtet und nicht etwa ein weisunsgebundener, der der gegnerischen Versicherung und deren Interessen dient.

Auch im Kaskofall (Teil- u.Vollkasko) achtet Rechtsanwalt Frischmuth darauf, daß die Ihnen vertraglich zustehenden Rechte in vollem Umfang durchgesetzt werden.

Außerdem nimmt Herr RA Frischmuth Ihre Rechte in Verkehrsstraf- und Bußgeldsachen als Verteidiger an Ihrer Seite wahr, er prüft Ihre Verteidigunsmöglichkeiten, berät und vertritt Sie gegenüber Behörden, der Staatsanwaltschaft und bei Gericht.

Selbstverständlich wird er für Sie auch die Korrespondenz mit Ihrer Rechtsschutzversicherung führen, die Deckungszusage einhohlen und mit der Versicherung abrechnen.

Rechtsanwalt
Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV
Autorechtaktuell.de Vertragsanwalt
VdVKA - Verband deutscher Verkehrsrechtsanwälte

Kanzleiprofil

Unsere Kanzlei berät und vertritt Sie in allen Fällen rund um das Verkehrsrecht, insbesondere bei Verkehrsunfällen und deren Regulierung, Ordnungswidrigkeiten und Bußgeldverfahren, Alkohol im Straßenverkehr, Autokauf und Leasing, Führerscheinentzug und Strafsachen Als Rechtsanwälte mit langjährigem Schwerpunkt im Verkehrsrecht vertreten wir Sie sowohl außergerichtlich, bspw. gegenüber Versicherungen, wie auch im Bußgeldverfahren oder im Prozess vor Gericht kompetent und effizient. Bei der Regulierung von Verkehrsunfällen ist unsere Beauftragung für Sie kostenfrei, soweit die Anwaltskosten einen Teil des Ihnen als Geschädigten zustehenden ersatzfähigen Schadens darstellen. Möchten Sie unsere Beratung in Anspruch nehmen, dann rufen Sie uns an und vereinbaren einen ersten Termin oder senden uns auf dem Kontaktformular Ihre Angaben zu. Anschließend melden wir uns umgehend bei Ihnen. Wir werden über Ihren Fall ausführlich sprechen und Sie anschließend über Erfolgsaussichten, Risiken und Kosten beraten. Zur Gewährleistung einer hohen Beratungsqualität nehmen wir regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen des DAI und der Juristischen Fachseminare teil. Aus diesem Grund wurde Rechtsanwalt Sönke Frischmuth alljährlich die Fortbildungsbescheinigungen des DAV erteilt. Ihre Anwaltskanzlei Rehfeld, Kaitschick & Frischmuth, Notar, Rechtsanwälte und Fachanwalt

Verkehrsrecht in Norderstedt und Hamburg

Verkehrsunfälle passieren leider stündlich. Damit Sie alle Ihre Ansprüche durchsetzen können, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe. Deshalb haben wir für Sie diesen Internet-Dienst eingerichtet. Die Kosten unserer anwaltlichen Tätigkeit werden im Rahmen der Haftung Ihres Unfallgegners von der gegnerischen Versicherung übernommen. D.h. Rechtsanwaltskosten kommen insoweit nicht auf Sie zu, als der Gegner haftet. Sollte dem nicht so sein, haften Sie nur im Rahmen Ihres Mitverschuldens. Wir kommen auf jeden Fall vorab auf Sie zu. Bei Fragen steht Ihnen ein qualifizierter Ansprechpartner in unserem Büro gerne telefonisch zur Verfügung.

Einen Termin erhalten Sie bei uns meist noch am gleichen Tage, spätestens binnen 24 Stunden!

So einfach geht das

Sie hatten einen Verkehrsunfall? 1. Sie schildern uns die Unfalldaten entweder telefonisch oder rund um die Uhr über unseren Unfallfragebogen 2. Ein qualifizierter Anwalt setzt sich mit Ihnen in Verbindung, meldet den Schaden bei der Versicherung und holt den größtmöglichen Ersatz für sie heraus.

Was steht Ihnen zu

Sie hatten einen Verkehrsunfall und wurden geschädigt? * Sie haben das Recht Ihren Wagen in einer Werkstatt Ihrer Wahl reparieren zu lassen. * Sie haben Anspruch auf Entschädigung des Ausfalls Ihres Verdienstes oder Ihrer Arbeitskraft im Haushalt. * Ersatz aller durch den Verkehrsunfall entstandenen Kosten (Reparaturkosten, Mietwagenkosten, Taxikosten, beschädigte Kleidung, An- und Abmeldekosten, etc…). * Sie haben ab einer Schadenhöhe von ca. 750,00 € das Recht auf einen freien Sachverständigen Ihrer Wahl.

Kosten

Ihnen selbst als Geschädigtem entstehen dann keine Rechtsanwaltskosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Der Unfallgegner bzw. dessen Versicherer erstattet die Kosten Ihres Verkehrsanwalts, denn die Anwaltskosten gehören zum Schaden. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem Urteil vom 15.02.1989. Günstig ist eine Rechtsschutzversicherung für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung. Sollten auf Sie wegen Mitschuld oder aus anderen Gründen mögliche Ansprüche auf Sie zukommen, setzen wir uns vorab mit Ihnen in Verbindung.
Bussgeldmeldung

Bußgeld oder Fahrverbot droht? Verkehrsanwälte können oft weiterhelfen!

Schadensmeldung

Als Kooperationspartner nutzen sie bitte die spezielle Schadens-Meldung.

Kontakt

Die Kontaktaufnahme ist unverbindlich und kostenlos. Ein Rechtsanwalt setzt sich nach Ihrer Anfrage umgehend mit Ihnen in Verbindung, um die weitere Vorgehensweise abzuklären. Sie gehen kein Risiko ein.
Rehfeld & Kollegen
Sönke Frischmuth
Ulzburger Str. 356d
22846 Norderstedt
Tel.: 040 5353840
Fax.: 040 53538484

Ihr direkter Draht in die Kanzlei: Berufen Sie sich auf schadenfix.de !