schadenfix.de logo
ProfilbildFrank_Mohr

Frank Mohr

Fachanwalt Verkehrsrecht  
35396 Gießen

Was unterscheidet den "Fachanwalt für Verkehrsrecht" vom "Verkehrsrechtsanwalt"? Nur durch spezielle Lehrgänge mit dazugehörigen schriftlichen Prüfungen kann ein Verkehrsrechtsanwalt die Qualifikation/den Titel zum Fachanwalt für Verkehrsrecht erwerben. Voraussetzung für die Zulassung zum Fachanwalt ist ferner der Nachweis der umfangreichen praktischen Erfahrung in dem Rechtsgebiet. Der Fachanwaltstitel bleibt nur erhalten, soweit durch den Anwalt jährlich anerkannte Fortbildungsmaßnahnem nachgewiesen werden. Dies ist für den Mandanten ein nachvollziehbarer Qualitätsnachweis.

Rechtsanwalt
RAK Frankfurt
Verkehrsrecht
Schwacke-Vertragsanwalt
Auto Club Europa e.V. (ACE) Vertrauensanwalt
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV
Vertrauensanwalt des Volkswagen - Audi - Händlerverbandes e.V.
Mitglied im Rechtsbeistand des BVSK
Autorechtaktuell.de Vertragsanwalt
Avis Vertrauensanwalt
Partneranwalt des KFZ-Gewerbes Hessen

Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e.V. (VDAA)

Mitglied der ARGE Versicherungsrecht im DAV

Kanzleiprofil

Weitere Informationen über unsere Kanzlei erhalten Sie auf unserer Homepage. Im Bereich "Verkehrsrecht" befinden sich einige interessante Links. Ansprechpartner im Bereich Verkehrs- Schadens- und Versicherungs-Recht ist: Herr Rechtsanwalt Frank Mohr -Fachanwalt für Verkehrsrecht -.

Wir sind Ihre kompetenten "Schadenmanager"

Verkehrsunfälle passieren leider stündlich. Damit Sie Ihre vollständigen Ansprüche reibungslos durchsetzen können, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe. Deshalb haben wir für Sie diesen Online-/Internet-Dienst eingerichtet. Durch diesen Dienst und ein eingerichtetes Netzwerk können wir für Sie bundesweit, auch gemeinsam mit der Werkstatt Ihres Vertrauens, tätig werden. Die Kosten unserer anwaltlichen Tätigkeit werden im Rahmen der Haftung Ihres Unfallgegners von der gegnerischen Versicherung übernommen. D.h. ihnen entstehen keine Kosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Sollte dem nicht so sein, haften Sie im Rahmen Ihres Mitverschuldens. Wir kommen auf jeden Fall vorab auf Sie zu. Bei Fragen steht Ihnen ein qualifizierter Ansprechpartner in unserem Büro gern telefonisch zur Verfügung.

So einfach geht das

Sie hatten einen Verkehrsunfall? 1. Sie schildern uns die Unfalldaten entweder telefonisch oder besser: rund um die Uhr über unseren Unfallfragebogen 2. Unser/Ihr Anwalt setzt sich mit Ihnen in Verbindung, und leitet sofort - spätestens innerhalb 24h - alle notwendigen Schritte im Zusammenhang mit dem Unfallereignis ein, so dass Sie sich selbst nicht mehr darum kümmern müssen. 3. Sollte sich die gegnerische Versicherung mit ihnen direkt in Verbindung setzen -Gefahr des Schadens(abzugs-)managementes der Versicherer!- verweisen sie auf ihren Rechtsanwalt, der die weitere Korrespondenz führen wird.

Was steht Ihnen zu

Sie hatten einen Verkehrsunfall und wurden geschädigt? * Sie haben das Recht Ihren Wagen in einer Werkstatt Ihrer Wahl reparieren zu lassen. Wir koordinieren direkt mit Ihrer Werkstatt die vollständige Schadensabwicklung. * Ab einer Schadenhöhe von ca. 750,00 € haben Sie das Recht auf Einschaltung eines Sachverständigen Ihrer Wahl. Gerne geben wir Ihnen eine Empfehlung! * Sie haben das Recht auf Ersatz aller durch den Verkehrsunfall entstandenen Kosten (Reparaturkosten, Mietwagenkosten, Taxikosten, beschädigte Kleidung, An- und Abmeldekosten, etc…-inkl. Anwalts-u. Sachverständigen-Kosten der eigenen Wahl!-). * Bei Körperschäden oder schlimmeren Unfallfolgen stehen Ihnen neben Schmerzensgeldansprüchen und Heilbehandlungskosten ggf. auch Verdienstausfall, Haushaltshilfekosten etc. oder gar Renten- oder Hinterbliebenenansprüche zu.

Kosten

Ihnen selbst als Geschädigtem entstehen dann keine Kosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Der Unfallgegner bzw. dessen Versicherer erstattet die Kosten Ihres Verkehrsanwalts, denn die Anwaltskosten gehören zum Schaden. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem Urteil vom 15.02.1989. Günstig ist eine Rechtsschutzversicherung für den Fall einer eventuell notwendigen gerichtlichen Auseinandersetzung. Sollten auf Sie wegen Mitschuld oder aus anderen Gründen mögliche Ansprüche auf Sie zukommen, setzen wir uns vorab mit Ihnen in Verbindung.

Bussgeldmeldung

Bußgeld oder Fahrverbot droht? Verkehrsanwälte können oft weiterhelfen!

Schadensmeldung

Als Kooperationspartner nutzen sie bitte die spezielle Schadens-Meldung.

Kontakt

Die Kontaktaufnahme ist unverbindlich und kostenlos. Ein Rechtsanwalt setzt sich nach Ihrer Anfrage umgehend mit Ihnen in Verbindung, um die weitere Vorgehensweise abzuklären. Sie gehen kein Risiko ein.
Rechtsanwalt Frank Mohr
Frank Mohr
Greizer Str. 1
35396 Gießen
Tel.: 0641 952600
Fax.: 0641 9526020

Ihr direkter Draht in die Kanzlei: Berufen Sie sich auf schadenfix.de !