Unfall 1x1

Alles was jetzt wichtig ist

1. Vermeiden Sie
Schuldeingeständnisse

2. Treffen Sie keine
Vereinbarungen mit einer
Versicherung.

3. Kontaktieren Sie einen
Verkehrsanwalt.

mehr >

Verkehrsanwälte

Die holen mehr für Sie raus

Die Schadenabwicklung wird einfach mit einem Verkehrsanwalt. Er setzt ihre Ansprüche durch und übernimmt den nervenden Papierkrieg.

Ihnen entstehen in der Regel keine Kosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Die Ihnen als Geschädigtem für die Regulierung Ihres Haftpflichtschadens entstehenden Anwaltskosten muss Ihnen grundsätzlich der Schädiger erstatten.

Unfallschaden melden

Aktuelle Beiträge aus dem schadenfix-Blog

Premiere Bußgeld-Assistent bringt Neumandate

Konsequent aus der Sicht des Betroffenen entwickelt! Kein Stress – kein Aufwand – keine Tippfehler Feiern Sie mit uns am Messestand beim 55. VGT in Goslar Legal Tech für clevere Verkehrsrechtler Viele Verkehrsrechtler warten schon auf die Auslieferung des Bußgeld-Assistenten. Sie wissen, dass die Betroffenen im Bußgeldverfahren schnelle und unkomplizierte Hilfe am besten per Smartphone wünschen! Mit dem Bußgeld-Assistenten senden Sie einfach einen Link per Mail oder SMS (ohne Ihre sichtbaren Kontaktdaten). Der [...]

Österreich: Weniger tödliche Unfälle auf Autobahnen

Wien, 6. Januar 2017 – Im Jahr 2016 kamen 46 Menschen auf österreichischen Autobahnen ums Leben. Wie die Betreibergesellschaft ASFINAG mitteilt, waren dies vier Getötete weniger als 2015. Die meisten tödlichen Unfälle waren auf Unachtsamkeit oder Ablenkung zurückzuführen. Quelle: dvr.de

Aggressionsdelikte und Fahreignung, THC als Arzneimittel und Fahreignung – der neue Newsletter (kostenfrei!) von TÜV SÜD Pluspunkt ist erschienen..

und  informiert u.a. durch Originalbeiträge über die folgenden aktuellen Themen:                              Aggressionsdelikte und Fahreignung – Rechtsprechungsübersicht                                                            Klärung von Eignungszweifeln nach § 11 FeV Diese Beiträge sind erschienen in der Zeitschrift Straßenverkehrsrecht (SVR) des Nomos-Verlages, Ausgabe 9/2016. Die Aufnahme in den Newsletter erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlags THC als Arzneimittel – Frage nach Fahrsicherheit und der Fahreignung [...]