Die Suche nach Ihrem persönlichen Verkehrsanwalt

Unfall gehabt? Wir helfen.

Finden Sie schnell den passenden Anwalt! Einfach Ihren Ort eingeben, und Sie können direkt einen Verkehrsanwalt in Ihrer Nähe kontaktieren. Sie wissen bereits, welchen Anwalt Sie kontaktieren möchten? Dann geben Sie einfach den Namen ein.
 

Verkehrsanwälte

Die holen mehr für Sie raus.

Die Schadenabwicklung wird einfach mit einem Verkehrsanwalt. Er setzt ihre Ansprüche durch und übernimmt den nervenden Papierkrieg.

Ihnen entstehen in der Regel keine Kosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Die Ihnen als Geschädigtem für die Regulierung Ihres Haftpflichtschadens entstehenden Anwaltskosten muss Ihnen grundsätzlich der Schädiger erstatten.

Melden Sie direkt Ihren Unfallschaden.

Ihre Schadenmeldung in

zwei Schritten

Unfall 1x1

Nach dem Verkehrsunfall: Alles was jetzt wichtig ist

  1. Vermeiden Sie Schuldeingeständnisse
  2. Treffen Sie keine Vereinbarungen mit der Versicherung
  3. Suchen Sie sich einen Verkehrsanwalt

Lesen Sie mehr

Der Schadenfix Blog

Aktuelle Beiträge

Verkehrsrecht Saarlouis: Unfall zwischen Überholer und Linksabbieger – Urteil des Amtsgerichts Saarlouis vom 11.08.2022

Autor: Rechtsanwalt Klaus Spiegelhalter

veröffentlicht am 26. September 2022

Wie bereits mehrfach in diesem Blog berichtet , ist die Kollision zwischen Überholer und Linksabbieger eine häufig vorkommende Unfallkonstellation. Versicherer nehmen oft eine überwiegende Haftung des Überholens an. Wie auch schon das LG Saarbrücken entschieden hat, https://schadenfixblog.de/2021/09/29/verkehrsrecht-saarland-alleinschuld-des-linksabbiegers-bei-kollision-mit-einem-ueberholer-urteil-des-lg-saarbruecken-vom-13-11-2020-az-5-o-166-19-und-hinweisbeschluss-des-des-olg-saarbruecken-vom/ ist dies unzutreffend. Das OLG Celle hat kürzlich sogar entschieden, dass noch nicht einmal beim Überholen von 9-10 […] weiterlesen

Eine Rechnungskürzung findet im Schadensrecht nicht statt

Autor: Rechtsanwalt Michael Schmidl

veröffentlicht am 07. September 2022

Das Amtsgericht Weißenburg i.Bay. hat mit Urteil vom 01.09.2022 erneut der Kürzungspraxis der Haftpflichtversicherter eine klare Absage erteilt. Rechtlich seit Dekaden ausgekocht scheuen es Haftpflichtversicherer weiterhin nicht, immer wieder mit denselben abgedroschenen Argumenten die berechtigten Schadensersatzansprüche der Geschädigten mit Hinweis auf „Prüfberichte“ zu kürzen. Ein „Prüfbericht“ ist aber nach erfolgter Reparatur gem. Gutachten gerade kein […] weiterlesen

Verkehrsrecht Saarland: Letzte mündliche Verhandlung als maßgeblicher Zeitpunkt für die Reparaturkostenberechnung in der Verweiswerkstatt (Beschluss des LG SB vom 29.06.2022)

Autor: Rechtsanwalt Klaus Spiegelhalter

veröffentlicht am 09. August 2022

Wie der BGH kürzlich entschieden hat, ist der Zeitpunkt der letzten mündlichen Verhandlung maßgeblich für den dem Geschädigten zuzusprechendem Schadensersatz. Siehe z.B. den Beitrag des Kollegen Weiser unter: https://rechtsanwalt-weiser.de/bgh-zur-verweisung-auf-eine-guenstigere-werkstatt-zeitpunktfrage-geklaert/ Dieser Rechtsprechung folgt nunmehr auch die verkehrsrechtliche Berufungskammer des Landgerichts Saarbrücken. In einem von uns betriebenen Verfahren hatte der Gutachter der 1. Instanz Stundenverrechnungssätze der Verweisungswerkstatt […] weiterlesen